Neue Bundesregierung muss jetzt Vollgas geben

Mieterbund fordert, Gesetzespaket zur Wohnraumoffensive schnellstmöglich auf den Weg bringen

(dmb) „Die neue Bundesregierung muss jetzt auf dem Gebiet der Wohnungs- und Mietenpolitik Vollgas geben. Das Gesetzespaket zur Wohnraumoffensive mit den Schwerpunkten Neubau von 1,5 Millionen Wohnungen und verschiedenen Mietrechtsverbesserungen ist schnellstmöglich auf den Weg zu bringen“, forderte der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, nachdem die Bundesregierung heute ernannt und vereidigt wurde. „In Deutschland fehlen 1 Million Wohnungen und die Mieten, insbesondere in den Städten, sind für viele Menschen kaum noch bezahlbar. Die neue Bundesregierung muss die Wohnungs- und Mietenpolitik deshalb als zentrale Herausforderung und eine der wichtigsten sozialen Fragen in dieser Legislaturperiode begreifen. Sie muss in einem ersten Schritt die im Koalitionsvertrag ausdrücklich getroffenen Vereinbarungen umsetzen.“

Weiterlesen

Mitglied im:

In Kooperation mit:

Wir speichern Cookies zur Bereitungsstellung unserer Dienste. Diese Session-Cookies erleichtern die Navigation und Darstellung dieser Web-Seite. Sie werden nicht für Werbezwecke genutzt.

Möchten Sie dies nicht, blockieren Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browser die Annahme und Speicherung von Cookies.
Ok