Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona-Virus:

Um die Ansteckungsgefahr für Sie und uns so gering wie möglich zu halten, schließen wir unsere Geschäftsstellen vorerst ab

Mittwoch, dem 18. März 2020 bis auf Weiteres.

Unser Geschäftsbetrieb ist nicht eingestellt! Telefonisch sind wir nach wie vor während der Geschäftszeiten erreichbar.

 Die Beratungen erfolgen ab sofort ausschließlich als Telefonberatungstermine.

 Soweit Beratungstermine bereits vereinbart sind:

Übersenden Sie uns Ihre Unterlagen bitte umgehend, wenn möglich per Mail unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer.

 Bis auf Weiteres können Sie Ihre Unterlagen aber auch in unsere Briefkästen einwerfen.

 Neue Mitgliedschaften können selbstverständlich über unsere Homepage abgeschlossen werden. 

Sollte es zu geringen Verzögerungen kommen, bitten wir dies zu entschuldigen.

Ihre und unsere Gesundheit sind uns wichtig – lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, die Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen.

Ihr Team vom Mieterbund Rhein-Ruhr e.V.

Öffnungszeiten März 2020

Im März 2020 sind folgende Beratungscenter außerordentlich geschlossen:

Moers: entnehmen Sie dies bitte dem separaten Beitrag

Bottrop: 24.03.2020

Oberhausen: 04.03.2020, 05.03.2020 (vormittags)

Mülheim: 02.03.2020, 09.03.2020, 11.03.2020

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Beratungscenter in Moers zieht um!!!

Liebe Mitglieder,

ab dem 09. März 2020 befindet sich unser Beratungscenter auf der Neustr. 56, 47441 Moers.

Aufgrund dessen ist unser altes Beratungscenter auf der Steinstr. 10 vom 17.02.2020 - 06.03.2020 geschlossen.

Ihre Anliegen werden ab dem 09.03.2020 im neuen Beratungscenter bearbeitet.

 

Ihr Team vom Mieterbund-Rhein-Ruhr e.V.

Neuer Service des Mieterbunds NRW: Kostenlose Online-Checks für Mieter

Mieterhöhung, Schönheitsreparaturen, Betriebskostenabrechnung – prüfen lohnt sich!

Mit den Online-Checks, die der Mieterbund NRW auch für Nichtmitglieder anbietet, erhalten Mieterinnen und Mieter eine erste Einschätzung zu den häufigsten Rechtsfragen. Die Checks sind kostenlos und versorgen Nutzer schnell und unkompliziert von zu Hause aus oder unterwegs mit Informationen zu den wichtigsten Mieterthemen.

Insgesamt stehen neun verschiedene Online-Checks zur Verfügung:

- Betriebskosten-Check: Dieser Check liefert Mietern eine erste Orientierung, ob die Betriebskostenabrechnung Fehler enthalten könnte.

- Heizkosten-Check: Mithilfe der Referenzwerte des bundesweiten Heizspiegels kann anhand der Abrechnung überprüft werden, ob die Energiekosten im Rahmen bleiben.

- Wohnungsmängel-Check: Nach der Auswahl der Mängel bekommt der Nutzer Informationen darüber, wie diese dem Vermieter korrekt anzuzeigen sind.

- Mietkautions-Check: Darf der Vermieter die Kaution ganz oder teilweise einbehalten?

- Schönheitsreparaturen-Check: Nutzer erhalten Informationen, ob sie verpflichtet sind, ihre Wohnung zu renovieren.

- Mieterhöhungs-Check: Dieser Check liefert einen ersten Hinweis darauf, ob die vom Vermieter geforderte Mieterhöhung berechtigt ist.

- Mietpreisbremse-Check: Haben Sie einen Mietervertrag abgeschlossen und wollen wissen, ob die Mietpreisbremse eingehalten wurde, dann hilft Ihnen dieser Check weiter.
- Kündigungs-Check wenn der Mieter kündigt

- Kündigungs-Check wenn der Vermieter kündigt

Über folgenden Link kommen Sie zu unseren Online-Checks:

www.meinmieterbund.de


Bitte beachten Sie: Die Online-Checks bieten eine erste Orientierung und ersetzen keine qualifizierte Rechtsberatung!

Das Beratungscenter Duisburg-Stadtmitte zieht um!!!

Liebe Mitglieder,

ab dem 11. Juni 2019 werden wir im Erdgeschoss des „Nürnberger-Hauses“ auf der Schwanenstraße 5-7 (gegenüber dem Rathaus) in 47051 Duisburg Beratung anbieten.

Die Sprechzeiten sind verändert, wonach Rechtsanwalt Jürgen Effenberger Sie künftig montags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und dienstags von 14:00 bis 17:00 Uhr berät.

Rechtsanwältin Stefanie Gäbler ist in Mülheim, Oberhausen und Bottrop für Sie da.

Gerne können Sie auch in einem unserer anderen Beratungscenter in Duisburg-Hamborn, Moers, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr sowie Bottrop Beratung wahrnehmen.

 

Ihr Team vom Mieterbund-Rhein-Ruhr e.V.

 

Neuer Heizspiegel für Deutschland 2018

Neuer Heizspiegel zeigt: Heizen mit Heizöl wird wieder teurer

Sanierungsstand ist wichtigster Faktor für Heizkosten und Klimaschutz

Abrechnung für 2017: Heizöl-Nutzer zahlen drauf, Kosten für Erdgas und Fernwärme sinken

Prognose 2018: Heizen mit Heizöl noch teurer

Ausführliche Informationen finden Sie unter

https://www.mieterbund.de/startseite/news/article/46522-neuer-heizspiegel-zeigt-heizen-mit-heizoel-wird-wieder-teurer.html

Bei Fragen rund um Ihre Heizkostenabrechung beraten wir Sie gerne. Besuchen Sie uns in einem unserer fünf Beratungscenter. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team vom Mieterbund Rhein-Ruhr e.V.

 

 

Mitglied im:

In Kooperation mit:

Wir speichern Cookies zur Bereitungsstellung unserer Dienste. Diese Session-Cookies erleichtern die Navigation und Darstellung dieser Web-Seite. Sie werden nicht für Werbezwecke genutzt.

Möchten Sie dies nicht, blockieren Sie bitte in den Einstellungen Ihres Browser die Annahme und Speicherung von Cookies.
Ok